Das Vertriebs-Monitoring

 

·     zeigt die Entwicklung der Stückzahlen und Umsätze

·     in den verschiedenen Vertriebskanälen,

·     an den Vertriebsorten auf Basis einer geografischen Karte,

·     über der Zeitachse,

und das unabhängig voneinander.

·     ermittelt regelmäßig die Servicequalität der personalbedienten Vertriebsstellen und stellt sie dar.

·     Dahinter stehen Fragen wie z.B.:

·     Wie wirken sich die neuen Tarifmaßnahmen aus?

·     Wie entwickeln sich die Stückzahlen und Umsätze in einem bestimmten Gebiet oder in einem bestimmten Vertriebskanal?

·     Wie gut ist der Service einer bestimmten Vertriebsstelle und wie hat er sich in der Vergangenheit entwickelt?

·     Wie gut ist die Abdeckung der Wohngebiete mit den Kaufmöglichkeiten für Fahrscheine?

·     Wie verlagern sich vermutlich die Verkäufe im Umfeld, wenn man eine bestimmte Vertriebsstelle schließt?

·     usw.

·     Technische Basis ist ein Geo-Informationssystem kombiniert mit einer Datenbank.

·     Typische Auswertungen auf der nächste Seite

 

 

Monitoring
Startseite
Ticketvertrieb 
im Wandel
Neue 
Technologien
Kundenbindung 
im ÖPNV
Leistungs-
spektrum
über 
Georg Ebbing
Tellerrand